Ein kleiner Quickie zwischendurch

Freunde, Bekannte und fremde Wesen die sich auf diesem Blog so rumtummeln. Heute möchte ich nur eine Kurzmitteilung verfassen… 😊

Seit 28. Mai diesen Jahres, nach der Trennung von meiner Partnerin, habe ich ja angefangen die Energie, welche ich vorher hab in die Beziehung fließen lassen, fĂŒr mich zu nutzen.
Neben dem Radfahren was zu meinem Leben dazugekommen ist, habe ich auch meine ErnÀhrung umgestellt, und mache seit dem eine Art Intervall-Fasten. Ich esse 11:00 Uhr und 17:00 Uhr, ansonsten nicht. ZusÀtzlich verzichte ich auf Getreide und Zucker.
FĂŒr‘s Radeln ist dies vielleicht nicht die beste Kombination und die Sauerland Tour war dadurch nochmal extra herausfordernd, aber es geht. 😉

Lange Rede kurzer Sinn!

Heute, am 21.08.20, knapp 4 Monate nach Beginn der ErnĂ€hrungsumstellung und des Radeln‘s, habe ich nun 15,7 kg Gewicht verloren.

B A A A M M ! ! !

Der Gewichtsverlust ist zu 96 % der ErnÀhrung zuzuschreiben. Meine persönliche EinschÀtzung auf mich bezogen.

Ich wollte dies einfach mal teilen mit euch, und vielleicht ĂŒberlegt der eine oder andere ja auch gerade, paar Pfunde abzunehmen. Schreib mich an! Lass uns in den Austausch gehen… 😊

Ok, Quickie zu Ende. 😊

Leave a Comment